Logo03

Dienstag, Juli 25, 2017

News

Die aktuelle Information und Geschehnisse von unserer 2005er Mannschaft findet ihr ab sofort auf unserer Facebook Seite unter:

https://www.facebook.com/tusbadaibling05

Küffmann & Partner U10 Cup in Gladbach

Mönchengladbach, 10. bis 12.03.2015

114 Teams, aus ganz Europa, nahmen an dem 2 tägigen Turnier in Gladbach teil. Schon die 700 km lange Anreise war ein Erlebnis und wir waren froh, als die Mannschaft vollzählig im Hotel in Düsseldorf angekommen war.

Das Turnier fand auf 4 verschiedenen Sportanlagen statt und war sehr gut organisiert. Wir spielten in der Vorrunde auf der Anlage des 1. FC Mönchengladbach gegen FSHM Moskau, RB Leipzig; TUS 1899 Freiberg, den Hombrucher SV und den FC Arsenal London.

In unserem ersten Spiel traten wir gegen die Jungs aus London an und verloren leider mit 0:3. Im weiteren Verlauf der Vorrundenspiele zeigte unser Team durchwachsene Leistungen und blieb teilweise unter seinen Möglichkeiten. So schlossen wir mit Platz 4 ab und spielten am nächsten Tag in der Bronzerunde.

Dort starteten wir wieder mit einer unglücklichen Niederlage. Danach ging ein Ruck durch die Mannschaft und sie erkämpfte sich den Gruppensieg. Verletzungen und Kräfteverschleiß machten sich im Halbfinale und Spiel um Platz 3 bemerkbar und so erreichten wir den 4. Platz.
Den Turniergesamtsieg holte sich der FC Arsenal London. Glückwunsch!

Direkt nach der Siegerehrung traten wir die Heimreise an und gegen Mitternacht waren wir wieder zu Hause.
Was haben wir mitgenommen? Tolle Eindrücke und das unvergessliche Erlebnis, sich mit hochkarätigen Mannschaften zu messen.

Es spielten:

Anian - Raphael - Jo - Dominik - Maurice - Wasti - Fabio - Niklas - Andre - Marino

2005er starten mit Turniersieg in die Freiluftsaison

Innsbruck, 28.03.2015

Nach einer langen und erfolgreichen Hallensaison ging es für die E2 von Bad Aibling am vergangenen Samstag nach Innsbruck (SU Inzing) zum ersten Freiluftturnier. Unsere 2005er konnten bei diesem Turnier, bei welchen überwiegend regionale Mannschaften aus dem Raum Innsbruck vertreten waren, an die guten Leistungen der Hallenturniere anknüpfen und gewann alle seine Gruppenspiele souverän. Das Halbfinale gegen die SPG westliches Mittelgebirge konnte ebenfalls mit 3:0 für sich entschieden werden. Im Finale gegen den SC Steinach tat man sich sehr schwer konnte aber dennoch das Finale mit 1:0 gewinnen und sich damit den verdienten Turniersieg sichern.

Es spielten:

Anian - Jo - Dominik - Maurice - Wasti - Fabio - Niklas - Andre - Marino

Super erfolgreiche Hallenturnierbilanz

Bad Aibling, 25.03.2015

Nachdem nun "endlich" das letzte Hallenturnier gespielt ist und es nun zur Freude der Jungs und Trainer wieder in die Freiluftsaison geht, noch einmal ein Resümee der Hallensaison.

Kurz gesagt war es wirklich eine sensationellen Statistik für unsere 2005er Mannschaft. Es wurden bei insgesamt 18 x gespielten Turniere erstaunliche 9 x Siege, 6 x 2. Plätze, 1 x 3. Platz, 1 x 4. Platz und 1 x 7. Platz eingefahren.

Gratulation nochmals von den Trainern an die Spieler Anian, Raphael, Adem, Julian, Dominik, Wasti, Marino, Fabio, Niklas, Maurice, Jo, Andre für diese super Hallensaison.

Hier die einzelnen Platzierungen im Detail:

Datum   Turnier/Veranstalter Platzierung
22.11.2014    
NIR Trophy Cup 2014 (TuS Bad Aibling) 2. 
30.11.2014   HT Gendorf Burgkirchen 2. 
06.12.2014  
  HT in Kufstein 1. 
07.12.2014   HT Mühldorf 1.
13.12.2014   HT Lohhof 1. 
14.12.2014   HT Ingolstadt 1.
26.12.2014   HT Innsbruck 3.
29.12.2014   HT Dachau 4.
06.01.2015   HT Brannenburg 7.
10.01.2015   HT Aschheim 2.
18.01.2015   HT Heufeld 1.
24.01.2015   HT Poing 2.
01.02.2015   HT ESV München 2.
07.02.2015   HT Moosburg 1.
22.02.2015   HT Mattighofen 1.
28.02.2015
  HT Gendorf Burgkirchen
2.
07.03.2015   HT TSV Haag 1.
14.03.2015   HT Planegg 1.
 

 

2. Platz beim Hallenturnier vom FC Aschheim

Aschheim, 10.01.2015

Am letzten Samstag folgten wir der Einladung des FC Aschheims, zu deren jährlichen U10 Hallenturnier, bei dem 6 Mannschaften des Jahrgangs 2005 antraten. Der Spielmodus lautete jeder gegen jeden, so das man sich fast keinen Fehler erlauben durfte, um das Turnier zu gewinnen. Unsere Mannschaft startete gut in das Turnier und gewann das Spiel gegen den Gastgeber souverän mit 8:0.

Aufgrund des hohen Sieges im ersten Spiel nahmen unsere 2005er das zweite Spiel gegen den starken SV Heimstetten wohl etwas zu locker und verloren prompt sehr unglücklich mit 1:2. Im dritten Spiel gegen den PSV München zeigten die TuS Kicker aber wieder eine solide Leistung und gewannen verdient mit 5:1. Ebenso konnten die Spiele gegen den FC Erding und TSV Großberg mit 6:0 und 2:0 gewonnen werden.

Trotz der guten Leistung bei 4 der 5 gespielten Spiele reichte es nicht ganz für den Turniersieg, weil der SV Heimstetten alle seine 5 Spiele gewann und somit verdient das Turnier gewann und wir auf einem sehr guten 2. Rang landeten.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich beim Gastgeber, dem FC Aschheim für die Einladung und das schöne Turnier.

Es spielten: Adem - Julian - Jo - Dominik - Wasti - Marino - Andre

Hier die einzelnen Ergebnisse:

Gruppenspiele:

FC Aschheim
   -    TuS Bad Aibling  0:8
TuS Bad Aibling     - SV Heimstetten 
1:2
PSV München
   - TuS Bad Aibling 1:5
TuS Bad Aibling    - FC Erding 0:6
TSV Großberg    - TuS Bad Aibling 0:2